Wohnen ohne Schadstoffe…. Keramikbeläge: Von Natur aus wohngesund

Das moderne Leben bietet uns dank des technischen Fortschritts viele Erleichterungen. Ob jedoch
Elektrosmog, Weichmacher oder VOC – neue Technologien können auch negative Folgen haben. Dabei
bietet die Natur gesunde Alternativen: Keramikfliesen beispielsweise. Sie bestehen hauptsächlich aus
dem natürlichen Rohstoff Ton. Auch die für die Verlegung verwendeten Spezialkleber und Fugenmörtel
der Klasse EC1+ sind umweltverträglich, da emissionsfrei. Sie belasten die Raumluft daher nicht.
Weil sich außerdem weder Pollen und Milben noch Bakterien oder Hausstaub auf Keramikbelägen
einnisten oder entwickeln können, sind sie in puncto Wohngesundheit erste Wahl.
Mehr unter www.gesundes-wohnen-mit-keramik.eu
https://www.youtube.com/watch?v=07ycfMGiWYw#action=share